Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
 Baupläne
René Offline



Beiträge: 2

25.10.2016 11:12
Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo ich bin neu hier im Forum ,
habe mich aber schon öfters hier rumgeschaut!
Ich bin selber Modellbauer im Segelschiffbereich und habe einige Segelschiffe schon fertig gebaut.

Ich bin auf der Suche nach einem Bauplan der von der Endeavour ist oder eventuell der j class! !!
habe hier den ein oder anderen Beitrag schon gelesen über die Yachten .

So wie ich es mit gelesen habe, gehen die Meinungen etwas auseinander was die Größe Maßstab angehet.
Wegen den segeleigenschaften.

Ich möchte die yachtbgwrne bis zu 1.20 m Länge bauen , da die Größe noch recht ok ist .

Würde mich um Beiträge und Anregungen sehr freuen.

Gruß Rene

borekd-admin Offline

borekd-admin

Beiträge: 28

26.10.2016 08:28
#2 RE: Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo René,

willkommen hier.

J´s waren/sind übertakelte, auf Leichtwind konzipierte Rennmaschinen. Das potenziert sich bei einem Modellnachbau derart, dass man von dieser Art von Bauvorhaben ruhigen Gewissens abraten kann. Zumindest dann, wenn das Modell so klein werden sollte, wie Du es schreibst. Unter 1:20 (das bedeutet eine Rumpflänge so um die 2000 mm) funktionieren sie eigentlich nur dann, wenn man die Segelfläche (unmaßstäblich) stark verkleinert und/oder die Linien des Rumpfes so stark streckt (aufbläht), dass von der ursprünglichen Eleganz kaum etwas übrig bleibt.

Einige Risse von diesen Yachten sind in den Büchern von Uffa Fox von Anfang der 1930-er Jahre, ich glaube mich an Whirlwind, Endeavour, Weetamoe und Yankee zu erinnern. Die Bücher kann man mit ein wenig Glück für verschmerzbares Geld gelegentlich antiquarisch kaufen.

Meine wirklich ehrlich und gut gemeinte Empfehlung lautet: Suche Dir ein anderes Projekt.

Viele Grüße
Borek Dvorak

René Offline



Beiträge: 2

26.10.2016 09:46
#3 RE: Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo Borek,

Ich habe im Netz ein GFK Rumpf gefunden, bei GB Modellbau den ich da kaufen könnte Maßstab 1:29

https://shop.strato.de/epages/61433551.s...1/Products/MI01

Gruss René

borekd-admin Offline

borekd-admin

Beiträge: 28

27.10.2016 09:14
#4 RE: Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo René,

ich gehe davon aus, dass die dort angebotene Rumpfschale hochwertig ist, allerdings kenne ich dieses Angebot nicht. Lediglich im Bereich des Hecks sieht der Rumpf etwas merkwürdig und nicht unbedingt J-mäßig aus. Das kann aber auch nur eine durch eine unglückliche Perspektive der Fotos hervorgerufene optische Täuschung sein.

Aufgrund der Rumpfgröße bleibe ich dennoch bei der Aussage, dass:

Zitat von borekd im Beitrag #2
...Meine wirklich ehrlich und gut gemeinte Empfehlung lautet: Suche Dir ein anderes Projekt. ...


Gruß
Borek Dvorak

Minisail Webmaster ( Gast )
Beiträge:

27.10.2016 12:00
#5 RE: Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo Borek,

Deiner Aussage zum Thema Endeavour kann ich nur zustimmen. Auch ein abgeänderter Neubau mit einer Rumpfverbreiterung um ca. 3 cm bringt nicht den gewünschten Erfolg.
Das Original war extrem Schlank, mit entsprechend wenig Verdrängung und total übertakelt. Sogar die Schiffe aus der Kaiserzeit wie die Meteor waren nicht so extrem gebaut.
Herr Albrecht (Jahrgang 1926 ist leider verstorben) hat meines Wissen ca. 18 Pläne nachgezeichnet und verkauft. Auch eine modernere Version mit kurzem Kiel war dabei.
Herr Möller hat auch eine mit Herrn Albrecht zusammen gebaut. Beitrag auf dieser Webseite: Endeavour

Aus dem schwarzen Walde
Peter

Ralph ( Gast )
Beiträge:

17.11.2016 10:30
#6 RE: Bauplan der Endeavour oder j Class gesucht ! antworten

Hallo,

der verstorbene Ernst Albrecht sagte, ein halbwegs vorbildgetreues Endeavour Modell müsse mindestens zwei 2 m lang sein. Dem Modell fehle es sonst an Volumen. -

Ungeachtet dessen sieht man immer mal wieder kleinere, mehr oder weniger stark kompromissbelastete Endeavour Modelle. Dabei hat sich mir noch nicht erschlossen, warum alle partout nach dem gleichen Vorbild bauen wollen. Schließlich gibt es ähnlich attraktive J-Klasse Vorbilder wie z.B. Shamrock, Velsheda oder Ranger.

Ralph

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen