Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 88 mal aufgerufen
 Baupläne
minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:42
"Americas Cupper" antworten

"Americas Cupper"
671/672/673/674/675/705/765 -
Abgeschickt von [Harald Wieber] am 14 Oktober, 2003 um 12:56:12

Hallo zusammen,
hat jemand Informationen, wo oder wie man an einen Linienplan und Spantenriß eines America's Cupper der neueren Generation kommen kann? z.B. France 4 oder 5 / USA-76 (BMW-Oracle)

Gruß Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:42
#2 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675/705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 15 Oktober, 2003 um 10:42:55

Hallo Harald,
schaue bitte bei www.rc-network.de hinein, im Segelschiffsforum gibt es eine Gruppe von Enthusiasten, die eine Kleinserie von AC-Yachten als ein Gemeinschftsprojekt bauen. Sie haben auch ein eigenes Forum dafür eingerichtet, die Adresse habe aber leider nicht parat (Du findest sie aber als Link bei RCN).

Viele Grüsse
Borek

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:43
#3 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675/705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von [Dirk Schumacher] am 18 Oktober, 2003 um 11:15:13

guckst Du hier: http://www.monique-lhoir.de/foren/index.php

Das ist die Gruppe von Leuten, die einen Cupper bauen .... einschließlich mir :-)

Gruß
Dirk

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:44
#4 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675/705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von [Harald Wieber] am 20 Oktober, 2003 um 11:29:26

Hallo Dirk,
Ich habe mit Interesse eurer Forum durchgelesen.
Auch der Bericht über den Bau der Rumpfform war klasse. Was ich allerdings vermisse, ist eine Angabe der Kosten. Werden die Gesamtkosten nachher durch die Anzahl der Mitbauer geteilt?
Oder kann man über euch an die Pläne kommen, um einen Cupper selber zu bauen?
Übrigens finde ich den Maßstab von 1:18 ganz gut. 1:10 wäre doch etwas groß.

Gruß Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:45
#5 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675/705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von Hauke am 20 Oktober, 2003 um 13:42:49:

ist doch ganz einfach:
fragt doch einfach bei bruce farr nach: www.farrdesign.com

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:45
#6 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675/705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von [Harald Wieber] am 11 November, 2003 um 13:43:11
Antwort auf: Plan Americas Cupper von Harald Wieber am 14 Oktober, 2003 um 12:56:12:

Hallo zusammen,
Ich habe auf der Seite des Modellyachtclub München
folgenden Link gefunden.
http://jcolliot.free.fr/boat/
Unter diesem Link gibt es eine Anzahl von .jpg Dateien, die einen kompletten Riß eines AC beinhalten. Plus eines Bauplans.

Gruß Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 13:46
#7 RE: "Americas Cupper" antworten

671/672/673/674/675//705/765 - Re: Plan Americas Cupper
Abgeschickt von [Christian Yeti Ückert] am 18 Dezember, 2003 um 11:35:42

Hallo Harald!
Ich bin derjenige, der in dem von Eric angeregten Gemeinschaftsprojekt die Rümpfe bauen wird.
Eric hat auch den Spantenriß gefunden, der auf Andreas Schiebels Internetseite verlinkt ist.
Ich habe den Spantenriß ins CAD übertragen und dabei noch einige Unstimmigkeiten gefunden und soweit möglich korrigiert. Wasserlinien, Spantenri und Seitenriß paßten einfach nicht genau zusammen.
Während des Formenbaus ist allerdings aufgefallen, daß die vorgenommenen Korrekturen an den drei hinteren Spanten noch nicht weit genug gingen. Das habe ich dann beim Spachteln der Form ausgeglichen, einen Riß der letztendlich gebauten Form habe ich allerdings nicht vorliegen.
Da du bereits in dem von Eric für das Gemeinschaftsprojekt eingerichteten Forum gelesen hast, kennst du sicherlich auch die bisherigen Bilder vom Formenbau. Auch bei RC-N habe ich von Zeit zu Zeit mal über den aktuellen Stand berichtet.
Wir haben uns anfangs entschlossen, den Rumpf in Höhe und Breite um 8% zu skalieren, um eine größere Verdrängung und damit einen größeren Ballastanteil realisieren zu können. Da die Skalierung in beiden Richtungen mit dem gleichen Faktor erfolgte, ist die Spantform unverändert. Der Rumpf ist allerdings durch die Skalierung gegenüber einem maßstäblichen Nachbau gut 2cm breiter, wobei das charakteristische Aussehen der Yacht erhalten bleibt.
Ich habe den von mir bearbeiteten Spantenriß, die Rumpfdraufsicht und die Seitenansicht im pdf-Format für den privaten Gebrauch online gestellt. Zu finden unter der folgenden Adresse:
Spantenriss: http://www.yetis-welt.de/acc/acc-spante.pdf
Seitenansicht/Segelplan mit Genua: http://www.yetis-welt.de/acc/acc-genua.pdf
Rumpfdraufsicht: http://www.yetis-welt.de/acc/acc-rumpf.pdf

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen