Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 79 mal aufgerufen
 Fernsteuerung, RC-Technik
minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 21:30
Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin antworten

Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage
1085/1087/1088/1089 -
Abgeschickt von [Eugen Schuster] am 10 Oktober, 2004 um 15:12:50

Hallo zusammen,
durch Zufall bin ich auf eurer Webseite gelandet. Sie ist sehr interessant.
Vor ungefähr 15 Jahren habe ich zum letzten Mal mit meiner Mistral von Hegi die bayerischen Seen unsicher gemacht, mußte aus Zeitgründen das schöne Hobby aber leider einstellen. Jetzt hat mich das Virus wieder gepackt. Da ich - wie oben erwähnt - seit einiger Zeit keinen Modellbau mehr betrieben habe, fange ich nahezu wieder bei Null an. Ich muß mir eine neue Fernsteueranlage kaufen und habe vor, mir die Rubin von Graupner zuzulegen. Vielleicht kann mir jemand ein paar Entscheidungshilfen geben, um größere Fehler zu vermeiden. Ist die Rubin ein guter Bausatz, auf was sollte man beim Bau achten, ist eine Segelwinde ausreichend? Die Meinungen gehen da ja auseinander. Ich möchte keine Wettbewerbe mit dem Boot bestreiten, sondern nur so zum Spaß über die Seen schippern.
Bei der Fernsteuerung kann ich mich auch noch nicht so recht entschließen, welche für mich die beste wäre. Ich habe mir vier zur Auswahl ausgesucht :
Graupner mc-10, 40 MHz-Band 4721,
Graupner mc-12, 40 MHz-Band 4725
Robbe F-14 NAVY, 4/8/1, 40 MHz, F-4009
Robbe F-14, 4/8/1, NC 40 MHz, F-4039
Ich wäre auch für Vorschläge sehr dankbar, die evtl. andere Segler und Fernsteuerungen betreffen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Im Voraus vielen Dank für die Bemühungen,
Eugen Schuster

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 21:30
#2 RE: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage antworten

1085/1087/1088/1089 - Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage
Abgeschickt von [Thore Bührmann] am 10 Oktober, 2004 um 22:32:05
Antwort auf: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage von Eugen Schuster am 10 Oktober, 2004 um 15:12:50:

MC10 ist völlig ausreichend und sehr komfortabel was die Verstellmöglichkeiten angeht.
Als Winde würde ich eine Regatta eco empfehlen.

Thore

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 21:30
#3 RE: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage antworten

1085/1087/1088/1089 - Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage
Abgeschickt von Stephan Ludwig am 11 Oktober, 2004 um 09:11:04:
Antwort auf: Re: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage von Bührmann am 10 Oktober, 2004 um 22:32:05:

Als Winde würde ich eine Regatta eco empfehlen.
Ich fahre die Rubin mit einer F 14, besser wäre ein Computersender, wie Thore oben schreibt.
Als Winde nicht die eco...sondern die große Regatta. (obwohl bei mir zur Zeit die Hitec- Winde eingebaut ist).

Gruß
Stephan

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

09.06.2014 21:31
#4 RE: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage antworten

1085/1087/1088/1089 - Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage
Abgeschickt von [Ragnar] am 11 Oktober, 2004 um 13:57:02
Antwort auf: Suche Entscheidungshilfe zu Graupner Rubin und Fernsteueranlage von Eugen Schuster am 10 Oktober, 2004 um 15:12:50:

Hallo Eugen,
ich segele alle meine boote mit der robbe F 14. als segelwinde benutze ich sowohl im der optimist von graupner, als auch in meinem schoner eine segelwinde 3 von graupner. sie hat den vorteil, daß sie ein selbstsperrendes getriebe besitzt.

gruß
Ragnar

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen