Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 51 mal aufgerufen
 Segeltechnik, Rigg
minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 21:14
Vorsegelansteuerung antworten

Vorsegelansteuerung
1461/1462/1463 -
Abgeschickt von [Clemens Winsauer] am 14 Juli, 2006 um 17:20:20

Hallo Segler!
Ich habe ein altes Graupner Holzsegelschiff bekommen (ca. 120cm).Nachdem ich das Schiff
wieder auf Vordermann gebracht habe, dachte ich mir, ich könnte mir doch ein schönes Vorsegel draufbauen, jedoch schaff ich es nicht eine geeignete Ansteuerung zu bauen. Ich hab schlußendlich zu wenig Seil um das Vorsegel von einer auf die andere Seite zu bringen. Von Vorsegelumlenksystemen hab ich zwar schon gehört aber noch nie etwas gesehen. Ich hoffe von euch kann mir jemand weiterhelfen. Währe über jeden Tip, Idee oder Link erfreut.

Danke!
Liebe Grüße vom Bodensee
clemens

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 21:14
#2 RE: Vorsegelansteuerung antworten

1461/1462/1463 - Vorsegelansteuerung
Abgeschickt von [Willi Pülmanns] am 16 Juli, 2006 um 11:10:38
Antwort auf: Vorsegelansteuerung von Clemens Winsauer am 14 Juli, 2006 um 17:20:20:

Hallo Clemens,
versuch's doch mal hier:
http://www.minisail-ev.de/mb/mb-02-18/mb-02-18.htm. Besser ist jedoch, Du guckst Dir in unserem Terminkalender mal ein Treffen in Deiner Nähe aus und fährst mal hin. Mini-Sailors sind nette Menschen und lassen sich gerne auf die Finger, bzw. in die Modelle schauen.

bis denne
Willi

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 21:14
#3 RE: Vorsegelansteuerung antworten

1461/1462/1463 - Vorsegelansteuerung
Abgeschickt von [Jürgen Schacht] am 20 Juli, 2006 um 00:02:48
Antwort auf: Vorsegelansteuerung von Clemens Winsauer am 14 Juli, 2006 um 17:20:20:

Hallo Clemens,
eine weitere gute Adresse ist http://urlm.de/www.modellsegeln-bodensee.de, dort gibt es viele gute Informationen mit einigen Treffen am Bodensee oder in der Nähe. Es wäre aber interessant, welches Schiff Du gebaut hast, wieso mußt Du das Segel um den Mast herumführen? Könnte es nicht auch eine Selbstwendefock sein? Ein sehr gutes Buch dazu hat Borek Dvořák geschrieben, Infos gibt auf diese HP unter Aktuelles von 02/2006. Vielleicht meldest Du Dich mal über den Webmaster bei mir, denn ich wohne am See.

Gruß Jürgen

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen