Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 67 mal aufgerufen
 Segeltechnik, Rigg
minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:15
Wanten und Stage antworten

Wanten und Stage
1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 -
Abgeschickt von [Ralph Sutthoff] am 29 Februar, 2008 um 15:36:45

Hallo Sportsfreunde,
Stage und Wanten (aus Edelstahllitze, meist auch ummantelt, aus dem Anglerzubehör) lege ich am Ende zu einer Bucht und schiebe eine Quetschhülse darüber. Passende Zange wird verwendet.
Vor gar nicht allzu langer Zeit versagte diese Verbindung mal wieder und zwar oben am Mastbeschlag in einer kräftigen Böe. Wenn die Takelage im Wasser liegt und selbiges eiskalt ist, dann hat man ein Problem. (Nebenbei, neuerdings bin ich stolzer Eigner eines aufblasbaren Kajaks.)
Wie sichert Ihr die Bucht?

Ralph

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:16
#2 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Thomas] am 29 Februar, 2008 um 22:22:15
Antwort auf: Wanten und Stage von Ralph Sutthoff am 29 Februar, 2008 um 15:36:45:

Hallo Ralf,
selbiges Problem hatte ich auch schon.
Ich vermute mal, daß evtl. auch die Wärmeausdehnung daran beteiligt ist, wenn dies bei dir insbesondere bei Kälte auftritt.
In meinem Fall war dies jedoch im Sommer sicherlich nicht der Grund.
Was sich bei mir als Abhilfe bewährt hat, ist die Ummantelung an der Quetschverbindung zu entfernen und die Quetschhülse mit dünnflüssigem Sekundenkleber aufzuschieben und dann zu quetschen.
Danach hatte ich das nicht mehr.

liebe Grüsse
Thomas

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:16
#3 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von Klabautermann am 03 März, 2008 um 15:53:49:
Antwort auf: Wanten und Stage von Ralph Sutthoff am 29 Februar, 2008 um 15:36:45:

Bei der motorisierten Fraktion der Schiffsmodellbauer scheint man ja zu meinen selbst bei eisigen Temperaturen darauf verzichten zu können:
http://www.svz.de/mecklenburg-vorpommern...-ertrunken.html

Klabautermann

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:17
#4 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Harald] am 05 März, 2008 um 12:07:59
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Thomas am 29 Februar, 2008 um 22:22:15:

Hallo zusammen,
welche Quetschverbindung verwendet Ihr?

Gruß
Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:18
#5 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Thomas] am 06 März, 2008 um 20:42:04
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Harald am 05 März, 2008 um 12:07:59:

Hallo Harald,
die Wanten sind bei mir Stahlvorfach aus dem Anglerladen, als Quetschverbindungen habe ich Aderendhülsen 0,5qmm genommen.
Da Passen die Wanten so gerade doppelt durch, aber wenn die Ummantelung reißt, hilft die enge Quetschung auch nichts, denn da ziehen sich die Stahlseelen aus der Ummantelung raus.
Daher an der Quetschstelle entmanteln und ein wenig dünnflüssiger Sekundenkleber wirkt auch Wunder.

Gruß
Thomas

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:18
#6 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Harald] am 07 März, 2008 um 12:33:39
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Harald am 05 März, 2008 um 12:07:59:

Hallo Thomas,
Mit Ummantelung meinst du damit, das die Wanten Ummantelt sind?
Und eine Standard Aderendhülse aus Alu hält das aus? Reißt die nicht ein?

Gruß
Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:18
#7 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von Klabautermann am 08 März, 2008 um 11:59:35:
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Thomas am 29 Februar, 2008 um 22:22:15:

Bei einem sogenannten Querpressverband wird vor dem Verbinden die Welle (also in diesem Fall die Want) gekühlt und/oder die Nabe (also die Hülse) erwärmt.
Nach dem Aufpressen der Hülse würde sich so also ein festerer Halt ergeben, weil die Hülse wieder schrumpft.

Klabautermann

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:19
#8 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Thomas] am 12 März, 2008 um 23:03:18
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Harald am 07 März, 2008 um 12:33:39:

Hallo Harald,
sorry war ein paar Tage nicht so aktiv hier.
Und eine Standard Aderendhülse aus Alu hält das aus? Reißt die nicht ein?
Bislang ist mir noch keine gerissen, wobei das garantiert nur ein Frage der Spannung ist.
Aber ein tiefes E wie auf einer Gitarrensaite bekommt man hin ohne Risse.

Gruß
Thomas

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:19
#9 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von [Harald] am 29 Mai, 2008 um 13:01:26
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Thomas am 06 März, 2008 um 20:42:04:

Hallo Thomas,
Ich habe eine Alternative gefunden, für den der keinen Angelladen in seiner Nähe hat. Ich verwende für meine Mirabella Seilzüge einer Shimano Gangschaltung. Die hat mein Fahrradhändler immer vorrätig. So ein Seilzug ist ca. 3m lang und aus Niro.

Gruß
Harald

minisail-webmaster Offline



Beiträge: 975

10.06.2014 22:19
#10 RE: Wanten und Stage antworten

1676/1677/1683/1684/1687/1688/1691/1692/1702/1739 - Wanten und Stage
Abgeschickt von Hellmut am 25 Oktober, 2008 um 10:44:33:
Antwort auf: Re: Wanten und Stage von Harald am 29 Mai, 2008 um 13:01:26:

Mit dem Lötkolben und Elektroniklot die Quetscherbindung erhitzen damit das Lot per Kapillarwirkung in die Quetschverbindung fließt. Natürlich muß die Ummantelung entfernt sein.

Hellmut

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen